SPD-Stadtverband Hauzenberg

...beim SPD-Stadtverband Hauzenberg.

Schön, dass Sie uns besuchen.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu unserer Politik, den Gliederungen und den handelnden Personen dahinter.

Machen Sie sich selbst ein Bild von uns.

Herzlichst

Ihr

Johannes Seiser
Vorsitzender

09. Juni 2016

TTIP Stoppen

Neukirchen vorm Wald. Mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung bestätigten die Delegierten beim Parteitag des SPD-Unterbezirks MdB Christian Flisek als Vorsitzenden.

Als Stellvertreter wählten die 40 Delegierten Barbara König und Sabine Mayrhofer (beide Neuhaus/Inn), Christian Plach (Pocking) und Andreas Winterer (Ortenburg). Kassier bleibt Rudi Gruber (Fürstenzell), Schriftführer ist Johannes Schätzl (Hauzenberg). Zu den weiteren 19 Vorstandsmitgliedern zählen Margot Kiefner, Erika Graml, Kerstin Simon, Gerlinde Saller, Nadja-Maria Becke, Sigrid Huber, Nicole Nömer, Katja Reitmaier, Irmgard Biereder, Tobias Korter, Florian Gams, Willi Wagenpfeil, Felix Kohn, Bernhard Roos, Georg Steinhofer, Peter Niedermeier, Stefan Donaubauer, Siegfried Depold, Rudolf Malcher. Juso-Vorsitzender Eric Tylkowski ist Bildungs- und Mitgliederbeauftragter.

Nach Diskussion und geänderter Formulierung stellte sich der Parteitag hinter den

Antrag der SPD Passau-West und Sailerwöhr-Auerbach, eine Umkehr in der Rentenpolitik einzuleiten, die Senkung des Rentenniveaus zu stoppen und eine Erwerbstätigen-Versicherung einzuführen. Mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung votierten die Delegierten für den Flisek-Vorschlag, den Unterbezirksvorstand zu beauftragen, aus den Anträgen der Ortsgruppen Passau-West und Hauzenberg zu den Freihandelsabkommen TTIP und CETA sowie zum Dienstleistungsabkommen TISA eine Resolution zu erarbeiten. Tenor: TTIP stoppen, bei Neuverhandlungen die Kommunen beteiligen, CETA nicht ratifizieren.

mehr…

ALOIS BAUER GEDENKSTEIN WANDERUNG 18.06.2016

Hauzenberg. Sie haben ihm ein Denkmal gebaut und sie wandern alljährlich zum Denkmal hin. Seit 2008 gibt es den „Alois-Bauer-Gedenkstein“ am Tiessenberg, schon viel länger erinnern die Sozialdemokraten an den ehemaligen Kommunalpolitiker, dessen Todestag sich heuer zum 30. Mal jährt.

mehr…

Politisches Heringsessen war gut besucht – Neue Baugebiete müssen ausgewiesen werden

Hauzenberg. „Schmeckt“ die Politik besser, wenn man sie mit Fisch serviert? Offensichtlich schon, denn sonst hätten sich nicht über 100 Sozialdemokraten und viele interessierte Bürger ins Gasthaus „La Plata“ gedrängt, um sich beim politischen Heringsessen über Aktuelles aus Stadt- und Kreisrat zu informieren.

Die SPD-Kommunalpolitiker Johannes Seiser, Manfred Hoffmann, Willi Urmann, Evi Oberneder, Johannes Schätzl und Andreas Anetzberger streiften die Themen aus Stadt- und Kreisrat, die derzeit in aller Munde sind. Es ging um den künftigen Hauzenberger Hochschulstandort, um die zu beobachtenden Veränderungen am Freudensee, um Baugrundstücke und Baugebiete, um die Nordumfahrung bzw. Nordtangente und um ein jugendpolitisches Gesamtkonzept.

mehr…

Die Ausgestaltung des Bundesverkehrswegeplans 2030 hat für die Passauer Region erhebliche Konsequenzen. Daher lädt der Passauer Bundestagsabgeordnete Christian Flisek (SPD) zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung ein, die am Freitag, dem 03.06.2016, um 18.30 Uhr im Gasthaus Vogl in Passau (Rennweg 1, 94034 Passau) stattfinden wird.

mehr…

Mehr Meldungen